Nitus | Segment-Industrietore






Industrie-Sektionaltore

Industrie-Sektionaltore eignen sich für häufige Verwendung in Hallen und Industrielager. Sie versichern einen hohen Komfort bei der Bedienung, durch die Anwendung der Torsionsfedern, die das Gewicht des Tores ausgleichen. Das Tor kann aus Stahlpaneelen oder Aluminium-Verglasungen konstruiert werden.

Allgemeine Informationen:

  • Torpaneel ist aus feuerverzinktem Blech, beschichtet mit Polyester-Lack und gefüllt mit 40 mm dicken FCKW-freien Polyurethan-Schaum mit Dicke von 500 oder 610 mm (abhängig von der Höhe des Tores), oder mit Teilen der Verglasung gefertigt aus oxidierendem Aluminium mit Dicke von 40 mm und Höhe von 500 bis 650 mm (abhängig von der Höhe des Tores)
  • externe Fraktur - "stucco" (Struktur von Orangenschale)
  • Tor enthält Dichtung am gesamten Umfang
  • im Torpanzer kann Übergangstür eingebaut werden (für das Tor mit Mindesthöhe von 2130 mm und min. Breite von 2400 mm)
  • die manuell geöffneten Tore können mit industriellem Elektroantrieb und einer vielfältigen Steuerungselektronik oder Kettengetrieben ausgerüstet werden
  • standardmäßige Lebensdauer von Federn beträgt 25 000 Zyklen, es gibt die Möglichkeit der individuellen Auswahl der von stärkeren Feder
  • Sprosse Bereich 350-650

Technische Daten

Technische Eigenschaften der Industrie-Sektionaltore

Schutz bei Bruch der Federn - das Tor wird nicht fallen, eliminiert das Risiko von Einklemmen.

Schutz beim Reißen von Seile -Tor wird nicht fallen, schließt das Risiko von Einklemmen aus.

Notschalter - verwendet bei den Toren mit einem Elektroantrieb. Verhindert das Hochheben vom Tor bei geöffneten Garagentüren.

Manueller Riegel - der primäre Weg der Torsicherung vor Einbruch.

Schließleiste, Fotozellen -Schutz gegen Quetschen. Das Tor bei der Begegnung mit einem Hindernis automatisch stoppt und hebt hoch. Verwendet bei den Toren mit einem Elektroantrieb.

Führung-Systeme von Industrietore eignen sich für die Besonderheiten der Gebäude und die Abmessungen des Tores.

Visuelle Spezifikation

Industrie Sektionaltore - die Visuelle Eigenschaften

Sicken

ohne Sicken

einzelne horizontal Sicken

schmale horizontale Sicken

V Sicken

Das Tor in den standard Farben erhältlich:

Biały

Weiß

Biało-szary

Weiß-grau

Brąz

Braun

Srebrny

Silber

Antracytowo-szary

Anthrazitgrau

Złoty dąb

Goldeiche

Nuss

Mahoń

Mahagoni


Industrie-Sektionaltore der Firma NITUS können in einer der mehr als über 200 Farben aus der RAL-Palette bestellt werden.

Möglichkeit der Tor-Verglasung:

  • Schwarze Fenster

  • Aluminium-Sektion


Projekt i wykonanie   Virtual3D
Używasz starej wersji przeglądarki. Strona może wyświetlać się niepoprawnie. Dokonaj aktualizacji.