unsere
Produkte

Tore

Rolltore

Rolltore sind perfekt für Gebäude mit schwierigen Gebäudebedingungen und an Orten, an denen wir Platz sparen möchten. Sie sind nicht nur für den Einsatz in Garagen, sondern auch für Hauswirtschaftsräume, Industriehallen und sogar für Gewerbe- und Servicestellen vorgesehen. Sie können sowohl in bestehenden als auch in derzeit im Bau befindlichen Gebäuden montiert werden. Die Konstruktion von Nitus Rolltoren ermöglicht eine vielseitige Verwendung, sowie Montage an vielen Orten: außerhalb des Gebäudes, innerhalb oder in der Öffnung. Dadurch, dass das Rolltor nur in der vertikalen Ebene arbeitet und sich seine Panzerung auf einem im Rollenkasten versteckten Schacht kräuselt, begrenzt keine seiner Komponenten den Raum innerhalb der Garage oder der Auffahrt. Garagentore dieser Art sind eine unersetzliche Lösung für alle, die Wert auf Funktionalität, Sicherheit, Komfort und elegantes Design legen. Jedes Rolltor von Nitus wird auf individuelle Bestellung gefertigt, was bedeutet, dass wir Abmessungen, Farben und verschiedene Automatisierungsgeräte an die Bedürfnisse und Anforderungen des Kunden anpassen.

Konstruktion eines Rolltors

Die Hauptstrukturelemente eines Rolltors sind: der Torpanzerung, die tragende Einheit und die Antriebseinheit. Die Torpanzerung besteht aus hochwertigen Aluminiumprofilen mit einer Höhe von 77 mm und einer Dicke von 18,5 mm. Die Profile sind mit FCKW-freiem Polyurethanschaum gefüllt und mit Lack beschichtet, der eine hohe Beständigkeit gegen mechanische Faktoren aufweist, auch Abrieb. Der Türvorhang ist unten mit einer Standard-Gummidichtung versehen, die eine perfekte Haftung auf dem Boden gewährleistet. An den Seitenkanten der Öffnung sind Führungen angebracht, die mit Bürstendichtungen ausgestattet sind, die Dichtheit und weniger Wärmeverlust garantieren. Der Wickelkasten, die Panzerung und die Führungen des Rolltors sind aus Aluminium ausgeführt, wodurch sie vollständig korrosionsbeständig sind. Je nach Torgröße bieten wir zwei Arten von Kasten an – mit festen Lagern oder einer Fahrkonsole. Jedes Rolltor von Nitus ist mit einer Kurbel mit einem Haken zum (manuellen) Notöffnen ausgestattet.

Rollendes Garagentor

Automatisierung für Rolltore

Automatische Rolltore

Das Garagenrolltor von Nitus ist als einzige standardmäßig mit einem röhrenförmigen Elektroantrieb der bekannten Marke Yooda ausgestattet. Standardmäßig wird das Tor mit einem Tastenschalter aus dem Raum heraus bedient. Um die Funktionalität und Sicherheit des Steuerungssystems zu erhöhen, können zusätzliche Elemente wie Schlüsselschalter, Fotozellen und eine Fernbedienung verwendet werden. Bei der Auswahl der Automatisierung für Rolltore umfasst unser Angebot auch die Somfy-Steuerung. In diesem Fall kann der elektrische Antrieb mit folgenden Elementen nachgerüstet werden: Funkcode-Tastatur oder fotooptischer Randstreifen, der vor Quetschungen des Hindernisses unter dem absenkenden Tor schützt.

Perfekte Farbanpassung

Die Farben für Rolltore von Nitus gelten sowohl für Panzerung als auch für Gehäuse. Für jedes dieser Elemente haben wir eine eigene Farbpalette vorbereitet, mit der man das Tor harmonisch in die Gebäudefassade integrieren kann. Neben den Grundfarben bieten wir auch holzähnliche Dekore an. Dank der Verwendung von hochwertigem Lack ist die Profilbeschichtung langlebig, abriebfest und leicht zu reinigen. Auf Kundenwunsch können einzelne Profile in einem Rolltor durch ein Glas- oder Lüftungsprofil ersetzt werden.

Gehäusefarben

Weiß

Braun

Anthrazit

Profilfarben

Weiß

Hellgrau

Braun

Hellbeige

Weißaluminium

Cremeweiß

Elfenbein

Moosgrün

Purpurrot

Jamaicabraun

Anthrazitgrau

Goldene Eiche

Teak